Komplett renovierte Villa auf Leibrentenbasis - ruhige Gegend

CH-1225 Chêne-Bourg

CHF 1'370'000.-
Laden
Angaben
Beschreibung
Eigenschaften
Lage

Angaben

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
#4673791
Anzahl Stockwerke
3
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Wohnungen
1
Anzahl Badezimmer
4
Wohnfläche
148 m²
Grundstücksfläche
441 m²
Terrassenfläche
20 m²
Oberfläche Veranda / Wintergarten
15 m²
Baujahr
1930
Letzte Renovierungen
2016
Heizungstyp
Gasheizung
Warmwasseraufbereitung
Gasheizung
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nicht angegeben
Nebenkosten:
CHF 400.-/Monat
Leibrente
Ja, besetzt

Beschreibung

Beschreibung

In einem Villenviertel gelegen bietet dieses komplett renovierte Haus die folgenden Räume:
Im Erdgeschoss
- eine Halle
- eine Küche
- ein Wohn- und Esszimmer
- eine Veranda
- eine Besuchertoilette
1. Stock
- 2 Schlafzimmer
- ein Badezimmer - Dusche - Badewanne
- ein WC
2. Stock
- ein sehr schöner Wohnraum
S/S
- eine Waschküche
- ein Keller
- ein Technikraum
- ein Reduit
- verschiedene Lagerräume
- eine Überdachung für Autos
Im Außenbereich
- ein Nebengebäude
Marktwert: CHF.2'350'000
Verkauf von besetzten Leibrenten: F.73 H.74
Bouquet: Einmalige Zahlung: CHF.1'370'000
Keine Rente

Eigenschaften

Eigenschaften

Umgebung
Villenviertel
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Tramhaltestelle
Aussenbereich
Terrasse(n)
Garten
Nebengebäude
Innenbereich
Gäste-WC
Veranda
Keller
Doppelverglasung
Sichtbalken
Ausstattung
Moderne Küche
Waschmaschine
Wäschetrockner
Badewanne
Dusche
Italienische Dusche
Telefon
Kabelfernsehen
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Renoviert

Ort

CH-1225 Chêne-Bourg

Gemeinde

Chêne-Bourg, die jüngste der Genfer Gemeinden

Chêne-Bourg, eine Gemeinde, in der es sich gut leben lässt, hat es verstanden, sich den Anforderungen des modernen Lebens anzupassen und gleichzeitig die Zeugnisse ihrer Vergangenheit zu bewahren.

Chêne-Bourg wurde 1869 durch die Teilung von Chêne-Thônex gegründet und ist die jüngste und kleinste Genfer Gemeinde. Mit einer Bevölkerung von 8'729 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) und einer Fläche von 128 Hektar ist sie jedoch eine der am dichtesten besiedelten Gemeinden des Kantons.

Zentrale und strategische Lage

Die im Herzen der Trois-Chêne gelegene und an den Wasserlauf der Seymaz angelehnte Stadt wird von der wichtigen Straßenachse der Rue de Genève durchquert, die die Agglomeration Annemassien mit dem Stadtzentrum verbindet, und ist mit ihrem neuen Bahnhof direkt an das neue Netz des Léman Express angebunden. Diese strategische Lage macht Chêne-Bourg nicht nur zu einer wichtigen Durchgangsstation zu einem regionalen Wirtschaftszentrum mit zahlreichen Geschäften und Industriebetrieben, sondern platziert es auch im Zentrum der Region Arve et Lac